Liebes Kortison

ich kann nicht ohne Dich – ich habe es ein paar Mal probiert. Das nahmst Du mir ziemlich übel. Langsam still in kleinen Schritten wollte ich mich davonschleichen… wie undankbar von mir. Du nahmst mir dies sehr übel.

Du wirkst so vielseitig auf mich ein. So unglaublich talentiert bist du. Du kannst Gesichter in Monde verwandeln. Appetitlosigkeit in Fresswahn verzaubern. Straffes Muskelfleisch in Wasserbetten transformieren. Eiszeiten Hitzewellen verpassen. Nächte zu Tagen mutieren lassen. Energie erzeugen. Schmerz lindern. Alltag ermöglichen. Aufputschen.

Ja, irgendwie leider tust Du mir auch gut.

Drum sehe ich ein, ohne Dich ,liebes Kortison, kann ich derzeit nicht sein!

Ein Gedanke zu “Liebes Kortison

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s