Balance 

   Balance finden und so... Besonders für den Bauch ist Stress Gift, deshalb habe ich gelernt zwischendurch mal auf Pause zu drücken und durchzuatmen. So habe ich auch die Möglichkeit achtsamer auf meinen Körper zu hören, ob er noch kann oder ich langsamer machen muss. Das fällt nicht immer leicht, vor allem nicht, wenn man … Balance  weiterlesen

Pole Dance Story #1: Ich liebe es!

Seit langem hatte ich vor diese Rubrik zu beleben. Jedoch hatte ich die Rechnung ohne meinen Bauch, meinem Körper, meiner Kondition gemacht. Aber hey, hier bin ich. Ich muss ja kein Profi sein, um darüber zu berichten, was mir das Tanzen bedeutet und was, insbesondere Pole Dance mit mir "veranstaltet" hat. Wie ich schonmal berichtet … Pole Dance Story #1: Ich liebe es! weiterlesen

Warum „ich hab keine Zeit für Sport!“ keine ernst zunehmende Ausrede ist?!

weil auch kurze Workouts äußerst effizient sein können!  Beim Yoga kann man in weniger als 15 Minuten richtig ins Schwitzen kommen und seinen Stoffwechsel ankurbeln. Vinyasa Flow oder Poweryoga eignen sich hierfür perfekt, um in kurzer Zeit den ganzen Körper zu aktivieren. Seid ihr noch nicht so Yoga erfahren? Dann schaut mal  im Netz findet … Warum „ich hab keine Zeit für Sport!“ keine ernst zunehmende Ausrede ist?! weiterlesen

Sport & CED 

Ich hatte mir sportlich viel vorgenommen. Jetzt hocke ich leider hier mit starken Schmerzen. An ein großes Kraft-Ausdauer-Workout ist also nicht zu denken. Aber das ist eins der Stärken, die CEDler entwickeln sollten....jetzt nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern den Plan an die Umstände anpassen. Deshalb habe ich mich trotz starker Krämpfe an … Sport & CED  weiterlesen

Auf die Matte fertig, LOS! 

Für die innere Mitte - diesmal körperlich!  Ein kleines Set, was mir hilft die Mitte zu stärken (Schräge und vordere Bauchmuskeln & Rückenmuskulatur)  Fangen wir mit Wonder Woman an: Aufrechter Stand, ein Fuß vorne, Hände geballt von der Mitte zu den Schultern nehmen. Tief in den Lunge gehen. Dann langsam aus der Hüfte heraus nach vorne … Auf die Matte fertig, LOS!  weiterlesen

Wachwerden Deluxe 

manchmal ist es morgens echt hart. Wenn die Nacht unruhig war und sich der Bauch anfühlt als sei ein Stein drin. Da fällt es einem schwer mit einem Lächeln aufzustehen. Immerschön entspannt und langsam angehen lassen?    Was hilft? Noch früher aufstehen  - hehe. Klingt nach einer sadomaschistischen Ader. Aber es ist ernst gemeint. Mir … Wachwerden Deluxe  weiterlesen

Der An Dre kann stolz auf sich sein

Hallo Zusammen, mal ein anderer Beitrag zwischendurch: Kürzlich habe ich An Dre und seine Erfolgsgeschichte kennengelernt. Er zeigt auf, was wir trotz Einschränkungen erreichen können, wenn wir an uns glauben, unseren Körper einschätzen lernen und uns dafür einsetzen. Ich lege Euch ans Herz mal einen Blick auf seine Seite & die Video-Serie mit Karl Ess … Der An Dre kann stolz auf sich sein weiterlesen

Daheim stark werden

Es ist nicht notwendig, sich platzraubende Maschinen oder eine ganze Batterie an Hanteln zuzulegen. Im besten Fall bist Du Dir selbst genug – arbeite nur mit Deinem eigenen Körpergewicht.  Am effektivsten bezogen auf den zeitlichen Einsatz ist ein Zirkel mit mehreren Übungen. Du kannst ihn entweder nach einer vorher festgelegten Zeit, z B. ein bis zwei … Daheim stark werden weiterlesen

Zähme den Affen! 

Unser Geist verhält sich oft wie ein Äffchen. Stumpf, unkontrolliert und unvorhersehbar schwingt es von Ast zu Ast. Diesen Zustand, den wahrscheinlich jeder kennt, wird im Buddhismus "Monkey mind" genannt. Aber ich würde lieber auch Mensch sein King Louie - Dschungelbuch  Zähme den Affen mit Meditations- und Achtsamkeitsübungen. Aber Vorsicht an die übermotivierten Alltags-Entschleuniger: Die … Zähme den Affen!  weiterlesen