Warum „ich hab keine Zeit für Sport!“ keine ernst zunehmende Ausrede ist?!

weil auch kurze Workouts äußerst effizient sein können!  Beim Yoga kann man in weniger als 15 Minuten richtig ins Schwitzen kommen und seinen Stoffwechsel ankurbeln. Vinyasa Flow oder Poweryoga eignen sich hierfür perfekt, um in kurzer Zeit den ganzen Körper zu aktivieren. Seid ihr noch nicht so Yoga erfahren? Dann schaut mal  im Netz findet … Warum „ich hab keine Zeit für Sport!“ keine ernst zunehmende Ausrede ist?! weiterlesen

Auf die Matte fertig, LOS! 

Für die innere Mitte - diesmal körperlich!  Ein kleines Set, was mir hilft die Mitte zu stärken (Schräge und vordere Bauchmuskeln & Rückenmuskulatur)  Fangen wir mit Wonder Woman an: Aufrechter Stand, ein Fuß vorne, Hände geballt von der Mitte zu den Schultern nehmen. Tief in den Lunge gehen. Dann langsam aus der Hüfte heraus nach vorne … Auf die Matte fertig, LOS!  weiterlesen

Der An Dre kann stolz auf sich sein

Hallo Zusammen, mal ein anderer Beitrag zwischendurch: Kürzlich habe ich An Dre und seine Erfolgsgeschichte kennengelernt. Er zeigt auf, was wir trotz Einschränkungen erreichen können, wenn wir an uns glauben, unseren Körper einschätzen lernen und uns dafür einsetzen. Ich lege Euch ans Herz mal einen Blick auf seine Seite & die Video-Serie mit Karl Ess … Der An Dre kann stolz auf sich sein weiterlesen

Daheim stark werden

Es ist nicht notwendig, sich platzraubende Maschinen oder eine ganze Batterie an Hanteln zuzulegen. Im besten Fall bist Du Dir selbst genug – arbeite nur mit Deinem eigenen Körpergewicht.  Am effektivsten bezogen auf den zeitlichen Einsatz ist ein Zirkel mit mehreren Übungen. Du kannst ihn entweder nach einer vorher festgelegten Zeit, z B. ein bis zwei … Daheim stark werden weiterlesen