Wochenrückblick 

Nachdem wir letzten Sonntag alle nach Vorn geschaut haben. Schaue ich dann doch mal kurz zurück auf die letzten Tage. Nach einem traumhaften sonnigen Start in den November habe ich mir eine riesige Kanne Tee gekocht. Diesen genieße ich nun während ich ein wenig in die Tastatur haue.

Den letzten Sonntag habe ich mich meinem Freund angeschlossen, der beruflich nach Hamburg verreiste. Diese Gelegenheit habe ich genutzt. Zwei Tage Urlaub habe ich mir hierfür gegönnt, denn so konnte ich zwei Freundinnen aus dem Studium besuchen. Zunächst war ich unsicher, ob dies so eine gute Idee ist, da die Schmerzen im Brustkorb doch arg waren. Aber nach einer schönen Spritze Tramal & Kortison wurde es vorerst nochmal richtig fies, aber führte dann zu einer Besserung. Ordentlich zugedröhnt mit Schmerzmitteln, war ich trotzdem froh, dass ich mich nicht umentschieden hatte. Denn es tat sehr gut die beiden Freundinnen wieder zusehen und sich auszutauschen. Leider waren wir aufgrund meiner Schmerzen am Abend ans Sofa gebunden, haben uns aber dann spontan einfach zusammen darauf gekuschelt und die Zeit zum Quatschen sehr genossen.

Vor einiger Zeit wäre ich bestimmt traurig gewesen, dass ich die Zeit in Hamburg nicht noch viel mehr der Stadt gewidmet habe – nun war ich aber glücklich über die Zeit, die ich mit zwei sehr lieben Menschen verbringen konnte. Das war ja auch der Hauptgrund für die Reise. Aber die Stadt ist nichts desto trotz nicht verachtenswert. Bei traumhaften Sonnenschein habe ich einen Spaziergang am Wasser entlang vom Speicherhafen bis zum Fischmarkt gemacht…völlig platt und glücklich schlief ich dann recht früh ein.


  

Am Dienstag traten wir die Rückreise an. Den Rest der Woche habe ich wieder gearbeitet und habe meinem Arzt mal wieder einen Besuch abgestattet.

Dieses Wochenende habe ich wieder etwas Kraft gesammelt, das traumhafte Wetter genossen und freue mich auf die kommende Woche.

Ich wünsche Euch einen tollen Start in die Woche!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s