2 Stunden Kurzurlaub 

Der ganz persönliche Sunday-Spa. Entspannen, Loslassen, Abschalten, Durchatmen und Kraft tanken.

Mein Vorschlag für eine Entspannungskurzreise:

Suche Dir eine Musik, ein Hörspiel oder einfach nur Geräusche aus, die Dich entspannen und die Dein Hirn soweit auslasten, dass du nicht an andere Sachen denkst – die dich positiv stimmen.

Suche Dir einen Ort an dem Du bewusst entspannen kannst. Lasse Dir ein Bad ein oder baue Dir aus Kissen und Decken eine Entspannungsinsel.

Gönne Dir ein leckeres gesundes Getränk dabei und zünde Dir ggf. ein paar Kerzen an.

Und dann Handy aus ( oder natürlich in den Flugmodus, wenn deine Musik darüber abspielt ;-)) , Telefon abschalten und die Seele baumeln lassen. Entweder ganz gediegen auch etwas Stretchen oder leichte Yogaübungen durchführen oder einfach nur bequeme Haltung einnehmen und sogar die Augen schließen.

Frohes Entspannen!

Wie entspannst Du am Liebsten?

img_1495

Meine Reise ging heute raus in den Muskel-Vital-Schwanensee. Zunächst habe ich ein leichtes Yogaprogramm durchgeführt und habe dann gemeinsam mit meiner Schildkröte im Muskel entspannendem Wasser geplanscht zu der wundervollen Schwanenseemusik. Augen zu und ich sah die Tänzerinnen vor mir und war ganz weit weit weit weit weit weit …. weg.

Ein Gedanke zu “2 Stunden Kurzurlaub 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s