In love with my Gläschen 

da es bekanntlich nicht so leicht ist mit Morbus Crohn oder generell mit einer Magen-Darm-Erkrankung oder Intoleranz etwas wohl Verträgliches zum Essen zu finden, bin ich kreativ geworden. Da mir Haferflocken bzw. -Schleim sehr gut bekam, habe ich nach und nach Zutaten aufgestockt und variiert. Die Gläschen eignen sich super, um sie mit ins Büro oder so zunehmen. Denn gerade dort hatte ich häufiger das Problem, dass ich mich ausklinken musste oder es schwierig war irgendwo -außer vielleicht beim Bäcker ein labbriges Brötchen – etwas leckeres & verrägliches zum Futtern zu bekommen. So kann ich mich nun mit meinem Gläschen zu meinen Kollegen dazusetzen in der Pause, während die ihren Döner, ihre Currywurst oder Schnitzelbrötchen verspeisen. Kann dabei sein und essen, ohne mich danach in der Porzellanabteilung verschließen oder die Flucht ergreifen zu müssen. 

  
  
Auf meinem Instagram-Profil habe ich schon ein paar davon geteilt und werde in Zukunft dort auch mehr zeigen. Ein paar Rezepte oder Mischungen werde ich hier auch gern mal zeigen. Instagram

In dem Kontext und auch zum Austausch zu Sport und Ernährung mit CED habe ich eine Gruppe auf Facebook gegründet. Vielleicht habt ihr ja Lust mal vorbeizuschauen.  Evalescam auf Facebook

   

3 Gedanken zu “In love with my Gläschen 

  1. Ich mache es ähnlich …Nur dass ich immer meine shaker mit am Start habe ….80% meiner Nahrung nehme ich flüssig zu mir was mir fast schmerzfreiheit beschert 🙂 lass mal paar Rezepte tauschen 😉 btw ich hab auf deinen Post auf meiner googlepinnwand geantwortet 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Heute gab es ein Gläschen mit:
    2 EL Kokosflocken
    1 EL Süßlupinen-Schrot
    Eine Handvoll gefrorene Himbeeren
    Eine halbe Banane
    Eine Mischung aus Quinoa-Müsli, Amaranth-Pop und Haferflocken
    100ml Cocosmilch ❤️

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s