Veräppelung des Hirns

Mein Doc hat mal gesagt, man könne sein Hirn etwas in die Irre führen. Bevor Dich die Krämpfe komplett runterziehen, bewege Dich. Hört sich an wie ein schlechter Witz, was? Aber durch die Bewegung nimmst Du den Schmerz nicht mehr so stark war, kann sogar sein, dass Du ein wenig entspannst…die Krämpfe lösen sich leichter. Ich bin dem Tipp soeben gefolgt. 
  
Spaziergang gegen Krämpfe bei schönstem Sonnenschein. Die ersten Schritte waren fies. Jetzt bin ich glücklich, dass ich mich überwunden habe. 

Ich wünsche Euch einen schönen Restsonntag 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s