Haferschleim jetzt voll im Trend

Kürzlich wurde ich noch von meinen Kollegen ausgelacht, weil ich mir immer meinen Haferschleim esse bei der Arbeit.

Zugegeben es war zunächst nicht die Mahlzeit meiner Wahl. Nun habe ich es lieben gelernt. Es ist praktisch, es macht satt, ist gut bekömmlich, verursacht kaum Schmerzen im Bauch und lässt sich je nach Bedarf mit Obst, Joghurt und nützlichen Samen/Körnern variieren.

Soeben bekomme ich eine What´s app: „Eva – die Hipster-Maus – Haferschleim ist jetzt voll das Szene-Essen“ 

Nicht, dass es erstrebenswert sei einem „Hipster-Ideal“ zu folgen, aber scheint ja doch nicht so übel zu sein das Zeug – auch für gesunde Magen-Darm-Trakte.

Hipster futtern Brei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s