Kind steht Dir!

*autsch* der hat gesessen... Ein schönes Kompliment - eigentlich. Aber nicht für jeden. Ja, so schön ist es diesen Gefühl einen kleinen Menschen im Arm halten zu dürfen, den Atem und Herzschlag zu spüren und die kleinen Hände zu streicheln. Mittlerweile komme ich in das Alter in dem man auch danach gefragt wird, ob man … Kind steht Dir! weiterlesen

2016 werde ich…

stärker!! - Hast Du schon Ziele für das neue Jahr? Oder hast Du Dir gar nichts vorgenommen, um Dich nicht selbst zu enttäuschen? Sammle lieber nicht zu viele gute Vorsätze, sondern überleg´ Dir lieber einen einzigen. Einen schaffst Du! Sollte es Dir tatsächlich schon im Januar gelingen, Deine Süßigkeitengier in den Griff zu bekommen, den … 2016 werde ich… weiterlesen

Weihnachtswochenrückblick 

Und schon sind die Weihnachtstage wieder um. Die Vorfreude war groß und die letzten Tage Arbeiten für dieses Jahr wurden hinter sich gelassen. Am Dienstag besuchte ich mit einer Freundin gemeinsam ein Basketballspiel in meiner Heimat. Ich finde es schön solche Dinge wieder unternehmen zu können. Auch, wenn es etwas Vorbereitung bedarf, was Schmerzmittel und … Weihnachtswochenrückblick  weiterlesen

15 Wintersportemotionen

Das 15. Tor des Outdoor-Adventkalenders öffnet sich und ich möchte passend zum 15. Tor Euch 15 Emotionen zum Wintersport beschreiben. Viel Spaß beim Lesen. Cro-Fan wider Willen: Ich mag ihn zwar aber aussehen wie ein Panda muss ich nicht. Jedoch wer kennt es nicht dieses Gefühl vorm Spiegel zu stehen im Winterurlaub und grinsen zu … 15 Wintersportemotionen weiterlesen

Wochenrückblick 

Wir sagen Euch an den dritten Advent. Ich habe sehr viel erlebt in dieser Woche und bin fast zu platt davon zu berichten. Leider hat die Erkältungswelle auch mich erwischt. Nachdem ich mich am Anfang der Woche noch anhörte wie Joe Locker, rotze ich nun fleißig vor mich hin. In dieser Woche vollendete ich mein … Wochenrückblick  weiterlesen

11 wissenswerte Dinge,wenn Du eine Person mit Morbus Crohn lieb hast.

Viele haben unterschiedliche Wahrnehmung und auch ein Verständnis gegenüber der Erkrankung Morbus Crohn. Einige denken es sei eine einfache nette medizinische Bezeichnung für Übelkeit, die Leute als Vorwand verwenden, wenn sie nicht selbstdiszipliniert genug sind sich so zu ernähren, wie sie es sollten. Jeder hat mal Probleme mit dem Darm, ja. Einige mehr, einige weniger. … 11 wissenswerte Dinge,wenn Du eine Person mit Morbus Crohn lieb hast. weiterlesen

Wochenrückblick 

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter mir. Die Woche begann mit immer noch leichter Schwäche und großer Übelkeit durch die anstrengenden Tage der vorherigen Woche. Trotz alle dem genoss ich am Montag eine wundervolle Pilatesstunde zum Ausklang des Tages. Am Dienstag stand nach der Arbeit "Bauchwellness" auf dem Programm. Ich gönnte mir seit längerer Zeit einen … Wochenrückblick  weiterlesen

Pole Dance Story #1: Ich liebe es!

Seit langem hatte ich vor diese Rubrik zu beleben. Jedoch hatte ich die Rechnung ohne meinen Bauch, meinem Körper, meiner Kondition gemacht. Aber hey, hier bin ich. Ich muss ja kein Profi sein, um darüber zu berichten, was mir das Tanzen bedeutet und was, insbesondere Pole Dance mit mir "veranstaltet" hat. Wie ich schonmal berichtet … Pole Dance Story #1: Ich liebe es! weiterlesen

Wochenrückblick 

Wieder steht eine leckere Tasse Tee vor mir und ich tippe Euch wie jeden Sonntag ein paar Zeilen, um über meine Woche rückblickend zu berichten. Denn wolle wa ma loslege... Montag in aller Herrgottsfrühe ging es auf die Autobahn in Richtung Hauptstandort meines Arbeitgebers. Es standen wichtige Gespräche und das Kennenlernen neuer Kolleginnen auf dem … Wochenrückblick  weiterlesen

That’s how easy life can be

Ich weiß er singt "love" und nicht "life", jedoch möchte ich Euch ermutigen an Euch selbst zu glauben, egal wieviel Steine, Schläge und Stürze Euch auf Eurem Weg widerfahren. Mit einem Lächeln, Optimismus, ner Prise Ironie und dem Glauben an Euch selbst, wird es leichter und macht es mehr Freude, versprochen!